Kontakt | Info

WING CONCEPTS
Kampfkunstakademie - Stefan Jöhnk
Exerzierplatz 19 | Innenhof
24103 Kiel

Probetraining

Tel: 0431 – 8888 290

Judo

Entstanden ist Judo aus dem JiuJitsu am Ende des 19. Jahrhunderts, und zwar ganz bewusst als Wettkampfsport.

Denn obwohl Judo aus dem JiuJitsuentwickelt wurde, fehlen die dafür typischen Schlag-und Tritttechniken. Der Aspekt der Selbstverteidigung geriet also in den Hintergrund und machte dem breitensportlichen Wettkampfgedanken Platz.

8×8 Meter groß ist die Kampffläche der Judoka, auf der sie in einer festgelegten Zeit barfuß ein Duell austragen. Hebeltechniken, Wurftechniken und Haltetechniken sind gleichermaßen gefordert.

Im Training ist ‚Randori‘ eine Möglichkeit zur freien Übung aller relevanten Aspekte des Judo. Das ‚Kata‘-Training stellt die festgelegten Bewegungsabläufe des Judo in den Fokus. ‚Shiai‘ ist der Wettkampf.

Judo – Training

Viele Judoka üben mit Begeisterung bis ins hohe Alter Judo aus. Der Sport ist eine tolle Möglichkeit, um sich lange fit zu halten.

Und die jungen Judoka lernen auch wie nebenbei den Respekt im Umgang miteinander, denn der Umgang mit dem Gegner ist im Judo von gegenseitiger Achtung geprägt – das war dem Begründer Jigoro Kano besonders wichtig.

Judo bietet somit die Möglichkeit, nicht nur den eigenen Körper kennenzulernen und einzusetzen, sondern auch die eigene Geisteshaltung zu formen.

PROBETRAINING

Interesse an einem unverbindlichen Probetraining in der Wing Concepts Kampfkunstakademie? [WEITER]