Kontakt | Info

WING CONCEPTS
Kampfkunstakademie - Stefan Jöhnk
Exerzierplatz 19 | Innenhof
24103 Kiel

Probetraining

Tel: 0431 – 8888 290

Selbstverteidigung

Wer gelernt hat, sich selbst zu verteidigen, gelangt zu einer ganz neuen Art des Selbstbewusstseins. Dieses Selbstbewusstsein kann dazu beitragen, dass gar nicht erst eine Situation entsteht, in der man sich selbst verteidigen muss.

Jeder Mensch strahlt Signale aus, die potentiellen Angreifern signalisieren, ob man eine ‚Opferhaltung‘ einnimmt oder sich seines Selbst bewusst ist.

Der aktiven Selbstverteidigung voraus geht der Schritt der Selbstbehauptung. Training in Selbstbehauptung ist wichtig, weil im Rahmen dessen der gezielte Einsatz der Körpersprache sowie Deeskalationsstrategien vermittelt werden.

Selbstverteidigung hat nicht zum Ziel, einen Kampf entstehen zu lassen. Generell ist es das Ziel, den Kampf zu vermeiden und sich gesichert der Situation zu entziehen, um flüchten zu können.

Doch Selbstbehauptung kann nicht jede körperliche Auseinandersetzung verhindern. Wenn die Situation sich nicht entschärfen und unter Kontrolle bringen lässt, dann kann die Situation entstehen, in der man sich aktiv selbst verteidigen muss.

Das gute Gefühl, im Ernstfall Techniken zur Hand zu haben, die eine effektive Selbstverteidigung erlauben, ist viel wert. Selbstverständlich hofft jeder, dass er diese Techniken außerhalb der Sporthalle nicht anwenden muss.

Selbstverteidigungstraining

Dennoch ist ein regelmäßiges Training unerlässlich, um Routine in die Techniken der Selbstverteidigung zu bringen, damit diese im Ernstfall ohne viel Zögern abgerufen und ausgeführt werden können. Es sei noch einmal gesagt: Ziel ist es nicht, einen Kampf auszutragen, sondern sich ihm zu entziehen und dem Angreifer zu entkommen.

Viele Kampfsportarten enthalten Elemente der Selbstverteidigung. Es sollte somit allen Interessierten möglich sein, den für ihn oder sie idealen Sport und somit auch die ideale Form der Selbstverteidigung zu erlernen.

Dabei gilt: Kein Alter ist ‚zu alt‘ oder ‚zu jung‘. Es gibt Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse bereits für Kinder, und auch Erwachsene können sich ein Leben lang im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten Techniken der Selbstverteidigung aneignen.

Es ist immer eine gute Idee, Selbstverteidigung neu zu erlernen oder bestehende Kenntnisse weiterzuentwickeln und regelmäßig zu trainieren.

Wir informieren dich gerne über die Möglichkeiten, die Wing Concepts dir dafür bietet. Bei uns kannst du nach deinen Möglichkeiten und in einer respektvollen Atmosphäre trainieren. Und Spaß macht es auch!

PROBETRAINING

Interesse an einem unverbindlichen Probetraining in der Wing Concepts Kampfkunstakademie? [WEITER]