Kontakt | Info

WING CONCEPTS
Kampfkunstakademie - Stefan Jöhnk
Exerzierplatz 19 | Innenhof
24103 Kiel

Probetraining

Tel: 0431 – 8888 290

Stockkampf

Bei Stockkampf denken viele an Escrima, Kali und Arnis. Die philippinischen Kampfkünste beinhalten jedoch, zumindest in ihrer ursprünglichen Form, deutlich mehr als nur den reinen Stockkampf. Ursprünglich wurde das Training in drei Unterrichtsschwerpunkte unterteilt:

• Umgang mit stumpfen Gegenständen

Dieser Themenbereich beinhaltet den Umgang mit Stock, Palmstick, Tonfa, langen Stäben und weiteren Alltagsgenständen. Weiterhin werden auch die psychischen und mentalen Fähigkeiten des Ausführenden geschult.

• Umgang mit scharfen Gegenständen

Bei der Arbeit mit Klingen werden Schwerter, Säbel, Macheten, usw. eingesetzt. Es werden realistische Verteidigungsoptionen für die Selbstverteidigung trainiert.

• Waffenloser Kampf

Bei der unbewaffneten Verteidigung werden effektive Handlungsoptionen geschult. Dabei werden die Konzepte des Waffenkampfes auf die waffenlose Selbstverteidigung übertragen.

Wenn Du dir einen eigenen Eindruck vom Stockkampf, vom Waffenkampf oder von der unbewaffneten Selbstverteidigung verschaffen möchtest, dann laden wir Dich herzlich zu einem unverbindlichen Probetraining in unsere Kampfkunstakademie ein.

PROBETRAINING

Interesse an einem unverbindlichen Probetraining in der Wing Concepts Kampfkunstakademie? [WEITER]