Workout: Mach Dich fit!

Kontakt | Info

WING CONCEPTS
Kampfkunstakademie - Stefan Jöhnk
Exerzierplatz 19 | Innenhof
24103 Kiel

Probetraining

Tel: 0431 – 8888 290

Workout: Mach Dich fit!


Vielleicht möchtest du einfach mal testen, ob „Workout“ etwas für dich ist. Oder du möchtest raus kommen aus deiner bisherigen Workout-Routine. Das sind zwei gute Gründe, unser Workout auszuprobieren. Aber es gibt mehr als nur diese zwei.

Was bietet dir dieses einzigartige Programm im Detail?

1) Training auf deinem Level
Keine Vorkenntnisse? Kein Problem. Du musst kein Profisportler mit Marathon-Ausdauer sein, um Spaß am Workout zu haben. Du brauchst auch keine Angst zu haben, dass du nicht mithalten kannst. Wir lassen dich nicht alleine, sondern geben dir eine Einweisung, damit du mit einem guten Gefühl loslegen kannst, ausgehend von deinem persönlichen Fitnesslevel. Und weil jeder von seinem persönlichen Fitnesslevel ausgehend agiert, können wir auch den Erfahrenen unter euch versprechen, dass das Workout euch nicht unterfordern wird.

2) Spaß
Dass Sport Spaß macht, hältst du für eine Legende? Komm vorbei und du wirst feststellen, dass diese Legende wahr ist. Spaß muss definitiv nicht vor dem Trainingsraum Halt machen, und er sollte es auch nicht. Denn nur wenn du Spaß an deinem Sport hast, bleibst du auch langfristig dabei und erzielst Erfolge beim Aufbau und Ausbau deiner körperlichen Leistungsfähigkeit. Melde dich zum unverbindlichen Probetraining für das Workout an und überzeuge dich davon, dass wir dir keine Märchen erzählen.

3) Vielseitigkeit
Resultate in nicht nur in einem Bereich gefällig, sondern gleich in mehreren? Hier ein paar der Bereiche, auf die das Workout sich positiv auswirken wird: deine Kondition. Deine Balance. Dein Distanzgefühl. Deine Schlagstärke. Wir könnten die Aufzählung noch verlängern. Fakt ist: Dein Körper profitiert, und dein Körpergefühl tut es auch. Und dass wir hier so oft von „dein“ sprechen, hat einen Grund: Es geht um die Steigerung deiner persönlichen Leistungsfähigkeit. Ohne Leistungsdruck.

4) Reaktion. Und Ruhe
Das klingt wie ein Widerspruch, aber den lösen wir an dieser Stelle gerne auf. Wir arbeiten im Workout nach einem Konzept, dass deine Reaktionsfähigkeit verbessert. Schnelligkeit in Kopf und Körper ist das Resultat. Und das wirkt sich nicht nur auf deinen sportlichen Alltag aus, sondern auf jede Minute deines Tages. Du trittst dem Alltag fit, entspannt und ausgeglichen entgegen. Nach einem fokussierten Training fühlt sich dein Kopf wieder frei an.

5) Gemeinsamkeit
Beim Workout schwitzt nicht jeder alleine vor sich hin; wir trainieren auch in Partnerübungen. Nimm jemanden mit den du kennst, oder lerne im Training neue Leute kennen. Auf jeden Fall verausgabst du dich nicht alleine, sondern in sportlich gleichgesinnter Gesellschaft. Für die Partnerübungen verwenden wir zum Beispiel kleine und große Schlagpolster sowie Sandsäcke.

6) Ganzkörperworkout
Am Ende des Trainings wird der Puls ganz bewusst noch mal ordentlich in die Höhe getrieben. Dafür sorgt das Ganzkörperworkout, das am Ende einer jeden Einheit steht. Arme, Beine, Schultern, Rücken, Bauch – wenn du nach Hause gehst, kannst du sicher sein, dass du deinem Körper unter kompetenter Anleitung etwas Gutes getan hast und ihn nicht einseitig trainiert hast. Und das wird man ihm auch ansehen!