Endlich Strandtraining!

Kontakt | Info

WING CONCEPTS
Kampfkunstakademie - Stefan Jöhnk
Exerzierplatz 19 | Innenhof
24103 Kiel

Probetraining

Tel: 0431 – 8888 290

Strand - Training - Erwachsene - Kampfsport - Selbstverteidigung - Kiel
Strand - Training - Erwachsene - Kampfsport - Selbstverteidigung - Kiel
Strand - Training - Erwachsene - Kampfsport - Selbstverteidigung - Kiel
Strand - Training - Erwachsene - Kampfsport - Selbstverteidigung - Kiel
Strand - Training - Erwachsene - Kampfsport - Selbstverteidigung - Kiel
Strand - Training - Erwachsene - Kampfsport - Selbstverteidigung - Kiel

Endlich Strandtraining!

Es war ein herrlicher Tag! Und auf diesen hatten wir schon lange gewartet. Denn obwohl wir auch in den letzten drei Jahren ein Strandtraining ausgeschrieben hatten, fand dieses aufgrund des schlechten Wetters immer in unserer Kampfkunstakademie statt.

Anders jedoch an diesem Samstag. Denn die Sonne lachte uns förmlich ins Gesicht. Somit konnten wir das Strandtraining endlich einmal wie geplant stattfinden lassen.

Um 15 Uhr waren wir am Falckensteiner Strand angekommen. Nachdem wir einen Platz für unser Training gefunden hatten, ging es dann auch los. Und was konnte es schöneres geben, als bei Wärme und am Strand, im Nahkampf zu trainieren. Somit beschäftigten wir uns, unter der Leitung von Stefan Jöhnk, mit dem Clinch und wie man diesen vermeidet, neutralisiert bzw. den Gegner dabei zu Boden bringt.

Es brachte Spaß, tiefer in die Welt des Wing Concepts einzutauchen und deren Konzepte kennenzulernen. Denn Stefan Jöhnk war es nicht leid, immer wieder zu verdeutlichen, dass es nicht um Techniken, sondern um Konzepte bzw. um Funktionen innerhalb der Kampfkünste geht.

Denn beispielsweise einen Block kennt jeder. Wie kann man aber damit einen Angriff ausheben, von der Außenseite nach innen kommen oder anders herum, einen Angriff neutralisieren… Diese Erklärung bzw. die einfachen Umsetzungen waren interessant und wurden fleißig geübt.

Als um 17 Uhr das Training endete, waren auch schon die ersten Würstchen fertig. Und somit konnten wir dann zum gemütlichen Teil übergehen. Es wurde gegessen, gelacht und sich interessiert ausgetauscht.

Es war einfach ein rundum gelungener Tag! 🙂