Selbstverteidigung für Frauen

Kontakt | Info

WING CONCEPTS
Kampfkunstakademie - Stefan Jöhnk
Exerzierplatz 19 | Innenhof
24103 Kiel

Probetraining

Tel: 0431 – 8888 290

Selbstverteidigung für Frauen

Es ist keine Seltenheit, dass Frauen belästigt, angepöbelt oder bedroht werden. Leider gibt es für Frauen keinen Rundumschutz, wenn es um solche Situationen geht. Allerdings gibt es Maßnahmen, die man ergreifen kann, um sich zu schützen und notfalls zu wehren.

Täter suchen Opfer

Dieser Satz sollte Frauen stets im Kopf sein. Daher ist es wichtig, dass man keine Unsicherheit ausstrahlt, sondern selbstbewusst, mutig und stark auftritt. Dies ist der erste Schritt der Selbstverteidigung.

Was lernt man?

In entsprechenden Selbstverteidigungskursen lernen Frauen Selbstbehauptung, Deeskalationsstrategien sowie einfache und effektive Techniken, um in gefährlichen Situationen ruhig und weitgehendst angstfrei zu agieren. In der Regel beinhaltet das Training einfache Befreiungstechniken sowie zielgerichtete Schlag- und Tritttechniken. Der Vorteil, diese Selbstverteidigungsstrategien zu kennen, ist statistisch bewiesen. Die Polizei berichtet, dass häufiger vom Opfer ablassen, wenn dieses anfängt sich zu wehren.

Die Wirkung

Durch das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken, werden Frauen selbstsicherer und selbstbewusster. Die Hemmschwelle, sich zur Wehr zu setzen, wird dadurch deutlich verringert. Das reduziert wiederum die Angst in Gefahrensituationen – denn Angst beginnt im Kopf, Mut aber auch.